Alle Bilder die auf meinem Blog gezeigt werden, unterliegen dem Urheberrecht !

Die GPX-Daten die ich hier zum downloaden anbiete können von der Route abweichen.
Das liegt am GPS.Empfang der eben mal besser und mal schlechter ist. Je freier das Gelände desto besser die Genauigkeit.


Über ein Abo und über Kommentare würde ich mich freuen.

Dienstag, 10. März 2020

Rohrhardsberg / Orkan Sabine

Da lag ganz schön was rum!

 

 


Vor zwei Wochen war ich wandern am Rohrhardsberg.
 Es lag noch Schnee und es hatte 5 Grad plus.
Der Schnee war schon richtig nass.
An der gesamten Strecke, die ich gegangen bin, lagen entwurzelte Bäume. Richtige
Schneisen durch den Wald hat da Sabine hinterlassen.




Hin und wieder musste ich vom eigentlichen Weg abweichen und durch den Wald gehen. Umgestürzte Bäume verhinderten das Weiterkommen. Teilweise bin ich über diese Bäume trüber geklettert.



Eine richtige Abenteuertour. Gefährlich war das aber nicht. Hat echt Spaß gemacht.
Spaß hat auch gemacht, zuzuschauen wie die Touris mit ihren Langlaufskis auf dem bereits an getauten Schnee entlang der Loipe führen. An manchen Stellen war gar kein Schnee mehr. Aber die fuhren munter weiter über den Schotter der gut zu sehen war.😂😂😂
Viele Tannen und Fichtennadeln lagen auf dem bereits nassen Schnee und bremste die Skifahrer aus.😂

An einer Hütte die am Wegessrand stand habe ich mir ein Süppchen gekocht und dann ging es auch schon wieder nach Hause. 





0 Kommentare:

Kommentar posten